Bis vor kurzem wusste ich nicht, was eine Galette ist und hatte auch noch nie zuvor eine probiert. In letzter Zeit finde ich jedoch regelm├Ą├čig auf Pinterest und Instagram Fotos von wundersch├Ân dekorierten Tartes, deren Rand ├╝ber die F├╝llung geschlagen wurde. Wie ich erfahren habe, handelt es sich bei dieser Form der Tarte um eine Galette.

Sie besteht ├╝blicherweise aus einem M├╝rbteig und einer fruchtigen F├╝llung. Das Praktische dabei: Es wird keine Backform ben├Âtigt, sondern der M├╝rbteig wird einfach ausgerollt und direkt auf dem Backblech gebacken.

Pfirsich Galette von Cake Confession

F├╝r die F├╝llung der Galette habe ich Pfirsiche verwendet, aber ihr k├Ânnt auch anderes Obst verwenden wie z.B.

  • Nektarinen
  • Aprikosen
  • Erdbeeren
  • Rhabarber

Dadurch dass ihr letztendlich nur den M├╝rbteig mit ein paar wenigen Handgriffe vorbereiten m├╝sst und die F├╝llung ausschlie├člich aus Pfirsichen und ein wenig Zucker besteht ist die Galette im Nu zubereitet und perfekt f├╝r etwas S├╝├čes zwischendurch.

Galette: Wie der M├╝rbteig perfekt wird

Damit die Galette so richtig lecker und knusprig wird, gibt es f├╝r den M├╝rbteig zwei Dinge zu beachten:

  1. Der M├╝rbteig mag es kalt!
    Achtet darauf, dass Butter und Eier kalt sind und direkt aus dem K├╝hlschrank kommen. Denn je w├Ąrmer die Zutaten sind, umso stabiler und elastischer wird der Teig. Der M├╝rbeteig sollte jedoch sch├Ân m├╝rbe sein und im Mund zerfallen.
  2. Schnell verkneten
    Damit der Teig nicht zu warm wird, solltet ihr wirklich nur kurz kneten. Ich empfehle euch auch die Knethaken vom Handr├╝hrger├Ąt zu verwenden und nicht mit den H├Ąnden zu kneten, damit der Teig nich zu warm wird. Es ist auch nicht schlimm, wenn der Teig nicht komplett homogen sind.

Zutaten f├╝r die Pfirsich Galette

  • 300g Dinkelmehl Typ 630
  • 200g Butter
  • 100g Rohrohrzucker + 1EL zum Bestreuen
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • 20g gehobelte Mandelbl├Ąttchen
  • 1 EL Milch zum Bestreichen
  • 3 reife Pfirsiche
  • Puderzucker zum Best├Ąuben

Zubereitung der Pfirsich Galette

Mehl, Salz und Zucker in eine R├╝hrsch├╝ssel geben. Kalte Butter in kleinen St├╝cken, den Vanille Extrakt und das Ei hinzuf├╝gen und die Zutaten schnell zu einem Teig verkneten und zu einer Kugel formen. Den Teig in Frischhaltsfolie wickeln und eine Stunde k├╝hl stellen.

Die Pfirsiche waschen und in d├╝nne Spalten schneiden. Den Ofen auf 180┬░C Umluft vorheizen.

Nach der K├╝hlzeit den Teig zu einem Kreis von ca. 35cm ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech heben. Die Pfirsichspalten kreisf├Ârmig auf dem Teig verteilen und mit 1 EL Zucker bestreuen. Dabei einen Rand von ca. 3 cm frei lassen. Den Rand vorsichtig einklappen und mit der Milch bestreichen. Die Mandelbl├Ąttchen auf dem umgeklappten Rand verteilen.

Die Galette f├╝r ca. 25 Minuten im vorgeheizten Ofen goldbraun backen.

Nach der Backzeit mit Puderzucker best├Ąuben und lauwarm servieren. ├ťbrigens: Besonders gut dazu passt eine Kugel Vanilleeis oder Schlagsahne ­čÖé