Es ist wieder Kirsch-Saison und damit Zeit f├╝r ein neues Kirsch-Rezept auf Cake Confession! Diesmal habe ich micht f├╝r einen Kirsch-Streuselkuchen entschieden in Form einer Tarte mit knusprigem Boden und cremigem Schokopudding unter den Fr├╝chten.

Kirsche & Schoko: Ein Traum-Duo

Auf meinem Blog findet ihr bereits ein Rezept f├╝r einen Kirsch-Schokokuchen, der wunderbar saftig ist. Diese Kombination aus Kirsche und Schokolade ist einfach unschlagbar und deshalb musste einfach ein weiteres Kirsch-Schoko-Rezept her! Diesmal verwende ich keinen R├╝hrteig sondern habe mich f├╝r eine Tarte entschieden, bei der die Kirschen auf einem cremigen Schokopudding gebettet sind.

Knuspriges Kirsch-Crumble

Getoppt wird die Kirsch-Tarte mit knusprigen Streuseln f├╝r den extra Crunch. Mein Tipp: Noch lauwarm aus dem Ofen schmeckt der Kirsch-Crumble besonders gut. Noch besser mit einer Kugel Vanilleeis dazu. Echtes Seelenfutter eben!

Zutaten f├╝r die Kirsch-Streusel-Tarte

Kirsch-Streusel-Tarte von Cake Confession: Streusel in der Nahaufnahme

Zutaten f├╝r den Boden:

  • 200g Mehl Typ 405
  • 100g Butter
  • 70g Zucker
  • 1 Ei

F├╝r die F├╝llung

  • 500ml (pflanzliche) Milch
  • 1 P├Ąckchen Schokoladen-Puddingpulver
  • 2 EL Zucker
  • 750g Kirschen
Kirsch-Streusel-Tarte von Cake Confession mit Puderzucker best├Ąubt

Streusel-Zutaten:

  • 100g Mehl
  • 70g Butter
  • 50g Zucker

Zubereitung der Kirsch-Streusel-Tarte

Zuerst f├╝r den Boden den M├╝rbeteig herstellen: Mehl, Butter in kleinen St├╝cken, Zucker und Ei in eine Sch├╝ssel geben. Alle Zutaten schnell miteinander zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt ca. 30 Minuten im K├╝hlschrank kaltstellen. F├╝r die Streusel alle Zutaten schnell miteinander verkneten, bis sich eine kr├╝melige Konsitenz ergibt. Streusel ebenfalls abgedeckt kaltstellen.

Als n├Ąchstes die Kirschen waschen und entkernen. Die Tarteform einfetten und bemehlen. Den Ofen auf 180┬░C Umluft vorheizen. Nach 30 Minuten den M├╝rbeteig aus dem K├╝hlschrank nehmen und gleichm├Ą├čig am Rand und Boden der Tarteform verteilen und festdr├╝cken. Mit einer Gabel L├Âcher in den Teigboden stechen. Backpapier auf den Teig legen und mit H├╝lsenfr├╝chten (z.B. Linsen) beschweren. Den Tarteboden f├╝r 15 Minuten im Ofen backen.

In der Zwischenzeit den Pudding vorbereiten: 450ml Milch in einem Topf aufkochen lassen, Puddingpulver mit 2 EL Zucker und den restlichen 50ml Milch glatt r├╝hren. Sobald die Milch auf dem Herd kocht, die Puddingpulver-Mischung unter permanentem R├╝hren zugeben. Solange kr├Ąftig weiter r├╝hren, bis sich eine cremige Puddingkonsistenz bildet. Den Topf vom Herd nehmen und mit einem Deckel verschlie├čen, damit sich keine Puddinghaut bildet.

Nach der Backzeit den Tarteboden aus dem Ofen nehmen, H├╝lsenfr├╝chte entfernen und den Schokopudding darauf verteilen. Die Kirschen gleichm├Ą├čig auf dem Pudding verteilen. Dar├╝ber die Streusel verteilen und die Tarte erneutf├╝r 25-30 Minuten backen, bis sich die Streusel goldgelb f├Ąrben.

Nach der Backzeit die Tarte in der Form ausk├╝hlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker best├Ąuben und ggf. mit einer Kugel Vanilleeis servieren.